• Home
  • Musik
  • Veröffentlichungen des Arnold Schönberg Center Wien


 

Über die Reihe

VERÖFFENTLICHUNGEN DES ARNOLD SCHÖNBERG CENTER WIEN

Arnold Schönberg – Komponist, Maler, Lehrer, Theoretiker und Erfinder – prägte mit seinem Schaffen die Musik-, Geistes- und Kulturgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 1874 in Wien geboren, emigrierte er 1933 in die Vereinigten Staaten und starb 1951 in Los Angeles. Kompositionsgeschichtlich ist Schönbergs Name mit einer epochalen Neuerung verbunden, der "Methode der Komposition mit zwölf nur aufeinander bezogenen Tönen".

Das Arnold Schönberg Center ist seit 1998 zentraler Bewahrungsort von Schönbergs Nachlass und ein öffentliches Kulturzentrum in Wien. Ausstellungen zu Leben und Werk Schönbergs, eine Auswahl seines bildnerischen Œuvres, die Rekonstruktion seines Arbeitszimmers aus Los Angeles, eine Bibliothek zu Themen der Wiener Schule sowie Konzertreihen, Vorträge, Workshops und Symposia bieten Einblicke in Schönbergs musikalisches und bildnerisches Schaffen.

×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück