×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Ulrich Tadday

    Sonderband
    Komponieren in der DDR
    • Kartoniert

      November 2022, ca. 200 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-678-3
      ca. € 38,00
      Vorbestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (PDF)

      2022, ca. 200 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-679-0
      ca. € 37,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (EPUB)

      2022, ca. 200 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-680-6
      ca. € 37,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen



    Beschreibung

    Die Liste der Namen der Komponisten ist lang, jedenfalls viel länger als man denkt: Paul-Heinz Dittrich, Friedrich Goldmann, Jörg Herchet, Christfried Schmidt, Annette Schlünz, Georg Katzer, Hermann Keller, Friedrich Schenker und andere mehr.
    Sie alle haben bedeutende Musikwerke geschaffen, die selbst mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands oft nicht bekannt, geschweige denn in ihrem Wert erkannt und anerkannt sind. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig, nicht einfach, sondern komplex. Sie sind nicht nur politisch-historischer, sondern auch ästhetisch-künstlerischer Natur und liegen nicht zuletzt aber auch in der Musik selbst. Diese in gesellschaftlich gewandeltem Kontext zu befragen, ist die Absicht des Sonderbandes.

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück