×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 64
    Marieluise Fleißer
     



    Beschreibung

    Nach der Wiederentdeckung der Dramatikerin Marieluise Fleißer (1901-1974) im Zusammenhang mit einem ‚neuen Volkstheater‘ diskutiert das Heft ihre Wirkung auf das jüngere Theater, analysiert ihre Stücke und Prosa und beschreibt das theoretische Fundament ihres Werks.

    Inhaltsverzeichnis

    - Marieluise Fleißer: Schwabing
    - Franz Schonauer: Marieluise Fleißer aus Ingolstadt
    - Moray McGowan: Kette und Schuß. Zur Dramatik der Marieluise Fleißer
    - Theo Buck: Dem Kleinbürger aufs Maul geschaut. Zur gestischen Sprache der Marieluise Fleißer
    - Michael Töteberg: Spiegelung einer Bohemien-Existenz und Sportroman. Zeitliterarische Bezüge zum Prosawerk Marieluise Fleißers
    - Walter Schmitz: ... hier ist Amerika oder nirgends: Die negative Erlösung in Marieluise Fleißers Roman "Eine Zierde für den Verein"
    - Michael Töteberg: Abhängigkeit und Förderung. Marieluise Fleißers Beziehungen zu Bertolt Brecht
    - Gabriele Schnabel / Michael Töteberg: Auswahlbibliographie zu Marieluise Fleißer (1929-1979)
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück