×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 71
    Rolf Dieter Brinkmann
     



    Beschreibung

    Live fast – die young: Rolf Dieter Brinkmann ist gewissermaßen der Popstar der deutschen Gegenwartsliteratur. TEXT+KRITIK nimmt das Werk und die Schreib- und Arbeitsweise des vielseitigen Provokateurs in den Blick, dessen Schaffen die jüngere Lyrikergeneration nachhaltig beeinflusste.

    Inhaltsverzeichnis

    - Rolf Dieter Brinkmann: Vier Gedichte. Ortszeiten. Ein Alltag. Ein friedliches Gedicht. Vita Nuova
    - Bernd Witte: Vechta. Ein Ort für Rolf Dieter Brinkmann
    - Martin Grzimek: "Bild" und "Gegenwart" im Werk Rolf Dieter Brinkmanns. Ansätze zu einer Differenzierung
    - Sibylle Späth: Die Entmythologisierung des Alltags. Zu Rolf Dieter Brinkmanns lyrischer Konzeption einer befreiten Wahrnehmung
    - Henning Behme: Der Schrei des Schmetterlings. Über die Gedichte Rolf Dieter Brinkmanns
    - Robert Schreyer: Aus den leeren Wiederholungen, die blendende Helligkeit vor Augen... Über die frühe Prosa Rolf Dieter Brinkmanns
    - Johannes Schillo / Jan Thorn Prikker: Gleitende Prosa. Notizen zu Brinkmanns Schreibweise
    - Uwe Schweikert: Alles ist Kaufhof und nichts mehr Leben. Rolf Dieter Brinkmanns "Rom, Blicke" lesend
    - Uwe Schweikert: Vita
    - Henning Behme / Sibylle Späth: Kommentierte Auswahlbibliographie
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück