×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    • Kartoniert

      Juli 2018, ca. 180 S., farb. Abb. , s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-86916-684-1
      ca. € 9,80
      Vorbestellen
      Zur Merkliste hinzufügen



    Beschreibung

    Im literarischen Diskurs ist Landschaft gleichermaßen Ausdruck subjektiver Raumaneignung wie kulturhistorisches Muster der Wahrnehmung. Darstellungen von Landschaft changieren zwischen Impressionen von Naturräumen und der Erfassung gänzlich denaturierter Räume, die in sprachlichen Wendungen wie Industrie- oder Kulturlandschaft nunmehr metaphorisch gerinnen. Sei es im Gewand der Landschaftsdarstellung oder der Landschaftsmetapher, literarische Texte übersetzen und überformen ästhetisch vielstimmig Landschaft als einen Begriff, durch den auch kulturelle Transformationsprozesse beobachtbar werden.

    Mit literarischen und literatur- und kulturwissenschaftlichen Beiträgen.

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück