• Home
  • Literatur
  • Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (KLG)
×

Abobedingungen

Das Loseblattwerk KLG erscheint in der Regel mit drei Ergänzungslieferungen im Jahr.

Mit dem Erwerb des Grundwerkes auf jeweils aktuellstem Stand verpflichtet sich der Bezieher, vom Zeitpunkt der Bestellung an, für mindestens ein Jahr sämtliche in diesem Zeitraum erscheinenden Ergänzungslieferungen kostenpflichtig zu beziehen.

Soweit nicht anders vereinbart, können die Ergänzungsslieferungen mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende abbestellt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    unbefristet

    ×


    Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (KLG)
    Grundwerk einschließlich der 117. Nachlieferung
    • Loseblattwerk, 14 Ordner

      2017, 17563 S.
      ISBN 978-3-86916-626-1
      € 295,00



    Beschreibung

    Das KLG ist eines der bedeutendsten Literaturlexika in deutscher Sprache. Es handelt sich um ein als Loseblattsammlung angelegtes Nachschlagewerk, das Informationen zu Schriftstellerinnen und Schriftstellern der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur bietet. Das KLG vermittelt ausführliche Informationen zu derzeit etwa 750 Schriftstellerinnen und Schriftstellern der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. In ausführlichen Essays werden die einzelnen Werke der jeweiligen Autorinnen und Autoren sowie Werkzusammenhänge und poetologische Grundlagen eingehend analysiert und bewertet. Außerdem verfolgt das Lexikon literarische Entwicklungen, nimmt sich besonders auch junger Schriftstellerinnen und Schriftsteller an und bewahrt Off enheit im Blick auf künftige Tendenzen. Kontinuierliche Aktualisierungen vorhandener Artikel und Ergänzungen durch neue Beiträge in drei Nachlieferungen pro Jahr ermöglichen eine lebendige und ständig wachsende Kenntnis der vielgestaltigen Gegenwartsliteratur. Die umfassenden Werkverzeichnisse und Sekundärbibliografien sind unverzichtbare Hilfsmittel für jeden literaturwissenschaftlich Arbeitenden. Das KLG wendet sich an literarisch Interessierte ebenso wie an alle professionell mit der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Beschäftigten.

    Abobedingungen

    Das Loseblattwerk KLG erscheint in der Regel mit drei Ergänzungslieferungen im Jahr.

    Mit dem Erwerb des Grundwerkes auf jeweils aktuellstem Stand verpflichtet sich der Bezieher, vom Zeitpunkt der Bestellung an, für mindestens ein Jahr sämtliche in diesem Zeitraum erscheinenden Ergänzungslieferungen kostenpflichtig zu beziehen.

    Soweit nicht anders vereinbart, können die Ergänzungsslieferungen mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende abbestellt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

    Aktuelles Inhaltsverzeichnis

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück