×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
    Leinen los!
    Maritimes Kino in Deutschland und Europa 1912-1957
    • Kartoniert, mit DVD

      2006, 148 S., s/w Abb., 1. Auflage
      ISBN 978-3-88377-864-8
      € 25,00
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
     



    Beschreibung

    Der Band erkundet den "Kinoschauplatz See". Während ihn frühe Dokumentaraufnahmen vorrangig als Aufmarschgebiet der europäischen Seestreitkräfte vor und im Ersten Weltkrieg präsentieren, verklären Spielfilme ihn als einen Ort des internationalen Luxus und Vergnügens. Schiffsuntergänge, Windjammer-Romantik, "Gespenster-" und "Totenschiffe", das Leben und Treiben auf Ozeandampfern und in Hafenstädten: Das Meer ist als Motiv aus der Filmgeschichte nicht wegzudenken.

    Der Katalog zum CineFest 2006 - III. Internationales Festival des deutschen Film-Erbes dokumentiert das maritime Kino mit Kritiken zu mehr als 30 Filmen aus den Jahren 1909-1957, darunter mehrere Spielfilme über den Untergang der "Titanic". Die Dokumentationen "Windjammer und Janmaate" und "Die Pamir" beschäftigen sich mit einem der letzten deutschen Frachtsegler. Der U-Boot-Krieg steht im Mittelpunkt der deutschen Produktion "Der magische Gürtel" (1917) und des britischen Films "Western Approaches" (1944). Hinzu kommen Drehberichte, technische Erörterungen über das Filmen auf hoher See und Beschreibungen von Bordkinos. Neben einführenden Texten gibt es reichhaltiges bio-filmografisches Material in der bewährten CineGraph-Tradition.

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück