×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Jörg Drews

    Buchpaket: Bargfelder Bote 101-200



    Beschreibung

    Die Beiträge der Bargfelder Boten gelten der "Dechiffrierung" des schwierigen Werks und der nicht minder komplizierten Person Arno Schmidts. Die Hefte bieten seit 40 Jahren Materialien zu Werk und Leben des Autors: Interpretierende Aufsätze, kritische Essays, Glossen, Rezensionen, Fotos und Bibliografien dokumentieren kontinuierlich den Stand der Schmidt-Philologie.
    Umfangreiche Sonderlieferungen des "Bargfelder Boten" in Buchform ergänzen und vertiefen die Beiträge der Zeitschrift "Bargfelder Bote": Handbücher und Glossare, Quellen- und Stellenkommentare, literaturwissenschaftliche und literaturtheoretische Untersuchungen. Zum Teil bebilderte Werke laden zu Spaziergängen an den Orten von Schmidts Jugend ein, annotierende Kommentare entschlüsseln auch abgelegenste Zitate in den großen Romanen, polemische Überlegungen zum politischen Standort Arno Schmidts stehen neben Untersuchungen zu seinem psychosozialen Habitus der Selbstinszenierung und neben Analysen seines Sprachstils.

    Inhaltsverzeichnis

    101-103
    - Giesbert Damaschke: Das Nibelungenlied in "Kaff"
    - Rainer Baasner: Wissenschafts-historische Bezüge in "Kaff"
    - Astrid Schleinitz: Zum Titel "Caliban über Setebos"
    104-106
    - Josef Huerkamp: Im bunten Sargassofilz. Eine Nachlieferung zu "Nr. 8. Materialien und Kommentar zu 'Das Steinerne Herz'"
    - Althingiana/ Seumeana/Joyceana/Bibliographisches
    107-108
    - Varia
    109
    - Kurt Jauslin: Prospekte des "Scheitans".
    - Rudi Schweikert: Schmidt in Reimanns "Literazzien"
    110-112
    - Ausstellung zu Leben und Werk A. Schmidts in der UB Bielefeld. Katalog
    - Arno Schmidt: Geschichte eines dicken Mannes
    - Thomas Lautwein: Wolfgang Menzel und Arno Schmidt
    113-114
    - Friedhelm Rathjen: Ein Snahot gehört ins Fotoalbum. Zu Proust, Huxley und Schmidt
    - Briefe an Menzel
    115
    - Timm Menke: Schmidt-Rezeption in den USA
    - Kenneth S. Calhoon: Dreams, History and the Romantic Fragment in Schmidts "Faun"
    - Thomas S. Hansen: Poe's German Source for "Usher"
    - Zwei Briefe Arno Schmidts
    116-118
    - Ernst-Dieter Steinwender: Träume in "Kosmas"
    - Christiane Schillow: Die "Inseln" seiner Sehnsucht
    - Günther Flemming: Schmidt-/Schlotteriana
    119-120
    - Josef Huerkamp: Eine Verbindung Pape-Schmidt
    - Friedhelm Rathjen: Joyce in der „Schule der Atheisten“
    - Thomas Immelmann: "Kaff“ und "Pym"
    - Wolf-Dieter Krüger: Köpenick im "Steinernen Herzen"?
    121
    - Elsbeth Wollheim: Jahnn - "einer aus der 'Sibyllengilde'"
    - Friedhelm Rathjen: Sterne in Deutschland, nach Schmidt
    122-123
    - Heinrich Schwier: Der Faun im Pfarrersgarten
    - Ernst-Dieter Steinwender: „Schlüsseltausch“ als Traumtext
    - Hermann Lenz: Arno Schmidt
    124
    - Rainer Blosscheck:Erzählschlüsse bei Schmidt, oder: Wie endet "Kaff"?
    - Friedhelm Rathjen: Noch einmal: Sterne in Deutschland
    125
    - Friedhelm Rathjen: Doppelte Halbtrauer. Ein Fassungsvergleich
    126-127
    - Karl-Ernst Bröer: Wortmetzarbeit am Mythos: FW und ZT
    - Sven Hanuschek: Chinesische Sympathien
    128
    - Wolfgang Martynkewicz: Die Ästhetik des Überlebens
    129-130
    - Marion Diedel-Käßner: Schmidts „Wahlverwandtschaften“
    - Wolf-Dieter Krüger: Der Mond im "Steinernen Herz"
    131
    - Sabine Kyora: "Kaff" und Kot
    - Ingo Elsner: Die Neuausgabe von Wielands "Aristipp"
    132-133
    - Friedhelm Rathjen: "Schmidt als Küster an St. Jürgen!
    - Gregor Eisenhauer: Der Schlüssel "Ench"
    134-136
    - Friederike Mayröcker: "Hängeweiden und Goldregen"
    - Dieter Kuhn: Über eine Quelle zu "Kosmas".
    - Friedhelm Rathjen: Der undatierbare "Pharos"
    137
    - Marion Diedel-Käßner: Keine Vereine!
    - Friedhelm Rathjen: Zettels Titel
    138
    - Ernst-Dieter Steinwender: Ländlicher spaziergang. Zu Schmidts Erzählung "Schwänze"
    139
    - Thomas S. Hansen: Schmidt's "Nibelungenlied"-Source
    140-141
    - Marion Diedel-Käßner: Westkultur
    - Josef Huerkamp: Steppenwolfspuren im Heidesand
    - Günther Flemming: Mathematisches zu Zettels Titel
    142
    - Ludger Jorißen: Bauchrednerei als Erzählhaltung
    - Friedhelm Rathjen: Tod & Teufelin in "Kaff"
    143-144
    - Gernot Weiß: Zur Utopie des Nichts im "Kaff".
    - Friedhelm Rathjen: E. Kr. in D. und J. J. aus D
    - Wolf-Dieter Krüger: Nr. 45
    145
    - Ernst-Dieter Steinwender: "Ar(no) Sch(midt)s Traum"
    - Friedrich Becker-Bertau: ":'-: king!'" - again
    146-147
    - Axel Dunker: "Caliban" oder "Njus fromm hell"
    - Heinrich Fischer: Hackländer und Freytag
    - Peter Sulzbach: Kein flacher Kopf
    148
    - Rudi Schweikert: Wenn zweie Gleiches erzählen ...
    - Friedhelm Rathjen: Trivia Zetteliana II
    149-150
    - Wolfgang Martynkewicz: "Fremdeste Welten würden sich auftun"
    - Dieter Kuhn: Erläuterungen zu "Gadir"
    151
    - Tilmann Spreckelsen: Schmidts "Vogelhändler von Imst"
    - Josef Huerkamp: Brief an Frau Schmitter
    152-153
    - Axel Dunker: "Großer Kain" und "Finnegans Wake"
    - Thomas Lautwein: Eichendorffs "Nachtblume" im "Kosmas"
    - Rudi Schweikert: Schmidt in einem anderen "Boten"
    154-155
    - Christiane Schillow: Aegyptiaca in "Kaff"
    - Hans Radspieler: Wer taufte Zettel?
    156-157
    - Thomas Lautwein: Richters Traum in "Kaff"
    - Friedhelm Rathjen: Schmidts Joyceanisierung
    - Anne Maria Hunold: Dürings Hütte
    158-159
    - Uwe Scheffler: "Schufte! Ohne Ausnahme! Alle!"
    - Daniela Castner: Das Kuckuckskind
    160-161
    - Ludwig Harig: Erfahrungen mit Arno Schmidt
    - Günther Flemming: Marginalia II
    - Rudi Schweikert: Zur Datierung von "Pharos"
    162-163
    - Dirk Sangmeister: Arno Schmidt und Uwe Johnson
    - Sabine Kyora: Arno Schmidts Freud-Rezeption
    - Christina Weiss: Zu einer Lesung aus "Zettels Traum"
    164-165
    - Dieter Kuhn: Weitere Erläuterungen zu "Aus dem Leben eines Fauns"
    166-167
    - Lydia Jeschke: Vermutungen über das steinerne Herz
    - Wolf-Dieter Krüger: Marginalien zu "Das steinerne Herz"
    168-169
    - Chris Hirte: Arno Schmidt in der DDR
    - Rudi Schweikert: Zu Schmidts "Gadir"
    - Ernst-Dieter Steinwender: Eine ungewöhnliche Hommage
    170-171
    - Friedhelm Rathjen: Utys in der Post.
    - Dirk Sangmeister: Felsenburg ist nicht Tristan da Cunha
    - Rudi Schweikert: Das Geheimnis der gelben Narzissen
    172-174
    - Kingagains Wake, oder: Entschlüsselungen und Überlegungen zu ZT
    - Josef Huerkamp: Andauernd Adenauer
    175
    - Dieter Kuhn: Zur Prosatheorie Arno Schmidts
    176-178
    - Michael Mans: pandämonisch /somnambul. Vom Traum-Text zur Traumanalyse
    - Ernst-Dieter Steinwender: Träume im Frühwerk
    - Steffen R. M. Kopetzky: Sokrates spricht mit dem Faun
    179-180
    - Sabine Kyora / Thomas Immelmann: Die Wolkenreise in "Abend mit Goldrand"
    - Friedhelm Rathjen: Arno Schmidts Irlandreise
    181
    - Rudi Schweikert: Schmidts Bildergalerie (I)
    - Thomas Körber: "Pharos" und Fouqués "Alethes"
    182-184
    - Rudi Schweikert: Schmidts Bildergalerie (II)
    - Hartmut Dietz: Der Trickster bei den Großen Müttern
    - Hans-Joachim Althof: Arno Schmidt im Himmel
    - Ulrich Holbein: Henkel, Schmidt und späte Entlarvung
    185-186
    - Rudi Schweikert: Schmidts Bildergalerie (III)
    - Ernst-Dieter Steinwender: Zu Arno Schmidts "Sylvesternacht"
    - Karl-Heinz Rofkar: Selenometaphorica
    - Friedhelm Rathjen: Arno Schmidt und Bernward Vesper
    - Hartwig Suhrbier: Nachruf auf Ernst Krawehl
    187
    - Dirk Sangmeister: Johannes von Müller und die "Gallerie Preussischer Charaktere"
    188-190
    - Rudi Schweikert: Schmidts Bildergalerie (IV)
    - "Abend mit Goldrand": Einzelstellenentschlüsselungen
    191
    - Hartwig Suhrbier: Fritz Reuter bei Arno Schmidt
    192-193
    - Axel Dunker: Memoria und Intertextualität
    - Friedhelm Rathjen: Fünf Marginalien
    194-196
    - Rudi Schweikert: Den El(l)bogen einsetzen
    - Guido Graf: Elbogen, Schmidt und "Sitara"
    - Ernst Krawehl: Nachwort zu Malapartes "Kaputt"
    197-199
    - Guido Graf: Anekdotisches bei Schmidt
    - Frank Schäfer: Zeitgeschichte in der Inselstraße
    - Dirk Sangmeister: Das Regiment der Literaten
    - Hans-F. Tölke: Wer kennt schon Ellen Zett?!
    200
    - Briefe und Karten Arno und Alice Schmidts
    - Aufsätze von Zymner, Rathjen und Schäfer
    - Erinnerungen von Jörg Drews und Reinhard Finke

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück