×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von: Hugo-Ball-Gesellschaft und Stadt Pirmasens
    Redaktion: Eckhard Faul

    Band 5
    Hugo Ball Almanach. Neue Folge 5
    2014
     



    Beschreibung

    Der neue Hugo-Ball-Almanach veröffentlicht die Korrespondenz von Hugo Ball und Emmy Hennings mit Emil Szittya, biografische Dokumente sowie Forschungsliteratur zu Hugo Ball, Dada und Expressionismus. Im Hugo-Ball-Almanach 2014 publiziert Walter Fähnders erstmals die weitgehend unbekannte Korrespondenz von Hugo Ball und seiner Ehefrau Emmy Ball-Hennings mit dem Schriftsteller und Bohemien Emil Szittya aus den 1920er und frühen 1930er Jahren sowie einen neu entdeckten Nachruf von Ramus auf Hugo Ball. Weitere biografische Dokumente werden von Ernst Teubner mit einer kurzen Selbstbiografie Balls und Hans Burkhard Schlichting mit Zeugnissen zu Balls frühen Jahren als Dramaturg am Stadttheater Plauen vorgelegt. Franz Siepe arbeitet in seinem Beitrag die wichtigen marianischen Bezüge vor allem im Spätwerk Balls heraus. Dem Verhältnis von Dada zu Pop und musikalischer Avantgarde widmet sich Magnus Wieland, während Sandra Beck die Rolle expressionistischer Lyrikanthologien bei der Konstruktion literarischer Epochen untersucht. Darüber hinaus stellt Adrian Notz die aktuelle Arbeit des Cabaret Voltaire in Zürich vor. Abgeschlossen wird der Band mit Rezensionen sowie einem Personenregister.
    Neben dem vielfältigen Werk seines Namensgebers beschäftigt sich der 1977 von der Stadt Pirmasens als Forum der Hugo-Ball-Forschung ins Leben gerufene Hugo-Ball-Almanach auch mit Autoren und Künstlern aus dem Umkreis Balls und des Züricher Dadaismus sowie der benachbarten Kunstströmungen.

    Inhaltsverzeichnis

    - Einleitung
    - Emil Szittya, Emmy Ball-Hennings, Hugo Ball: Briefwechsel
    - Walter Fähnders: Kommentar zum Briefwechsel von Emil Szittya, Emmy Ball-Hennings und Hugo Ball
    - Walter Fähnders: Emil Szittya, Emmy Ball-Hennings und Hugo Ball
    - Sandra Beck. Anthologisierung, Kanonisierung, Epochenkonstruktion. Überlegungen zur Wirkmacht von Kurt Pinthus’ "Menschheitsdämmerung. Symphonie jüngster Dichtung" (1919) auf das Bild von der expressionistischen Lyrik
    - Magnus Wieland: Radio DADA. POP und Avantgarde
    - Hans Burkhard Schlichting: "Weniger überzeugen wollte Hugo Ball als Polizist". Neue Zeugnisse uber Balls dramaturgische Anfange am Stadttheater Plauen
    - Franz Siepe: "Mutter der Läuterung". Marianische Sedimente in Hugo Balls "Byzantinischem Christentum"

    Anhang:
    - Hugo Ball: Biografische und bibliografische Aufstellung für eine Pressemitteilung
    - Ernst Teubner: Kommentar zu Hugo Balls "Biografischer und bibliografischer Aufstellung für eine Pressemitteilung"
    - Pierre Ramus: Hugo Ball – der Fruhtod eines Spatromantikers in Wahrheit und Freiheit
    - Walter Fähnders: Kommentar zu Pierre Ramus’ Hugo-Ball-Porträt
    - Walter Fähnders: Pierre Ramus und Hugo Ball
    - Adrian Notz: Kristallisation. Das neunte Jahr im Cabaret Voltaire

    Rezensionen:
    - Martin Ingenfeld: Das Märchen ist zu Ende. Annäherungen an Emmy Hennings. Zusammengestellt von Andreas Karmer
    - Franz Siepe: Friedrich Glauser: Dada und andere Erinnerungen aus seinem Leben
    - Oliver Ruf: 1914. Die Avantgarden im Kampf. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung

    Adressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    Personenregister

    Rezensionen

    "Aufregende literaturarchäologische Ausgrabungen".
    Michael Braun, Poetenladen, 6/2014

    "Auch der fünfte Band der neuen Folge des Hugo-Ball-Almanachs bestätigt, dass es jeder Anstrengung wert ist, das Erbe des einzigen Pirmasenser Weltstars nicht nur zu bewahren, sondern noch weitaus offensiver für die Stadt zu nutzen, als das jetzt der Fall ist."
    Fred G. Schütz, Die Rheinpfalz, 26.6.2014

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück