×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


     



    Beschreibung

    Uwe Timms Bestseller "Die Entdeckung der Currywurst" und "Rennschwein Rudi Rüssel" werden ebenso wie seine Erzählungen und Romane über den Kolonialismus in Deutsch-Südwestafrika, die 68er-Generation, Erinnerungskultur und den Nationalsozialismus u.a. unter den Aspekten auktorialer Selbstentwürfe, Erzählstrategien und Schreibhaltungen analysiert.

    Inhaltsverzeichnis

    - Uwe Timm: Kunst und Handwerk. Rede bei der Entgegennahme des Heinrich-Böll-Preises
    - Martin Hielscher: "Hundert Nein und dann das eine Ja". Verwerfen, Umschreiben, Verbessern - Lektoratsarbeit mit Uwe Timm
    - Matteo Galli: Le cneri di Gramsci. Über Uwe Timms Essayistik
    - Julia Schöll: "der Autor, ich". Auktoriale Selbstentwürfe in Uwe Timms Poetologie(n)
    - Kerstin Germer: (Ent-)Mythologisierung deutscher Geschichte. Erzählstrategien in ausgewählten Romanen Uwe Timms
    - Axel Dunker: Magischer Realismus. Die Repräsentation des kulturell 'Anderen' im Werk Uwe Timms
    - Alexander Honold: Freies Spiel. Improvisation als Lebensgefühl und Schreibhaltung in Uwe Timms "Rot"
    - Clemens Kammler: Die Gefahr, glättend zu lesen. Über einige narrative Strategien in Uwe Timms Erzählung "Am Beispiel meines Bruders"
    - Rolf Parr: Prospektive und retrospektive Vernetzungen. Oder: Was die Romanwelt von Uwe Timm im Innersten zusammenhält
    - Julian Osthues: Auswahlbibliografie
    - Notizen

    Rezensionen

    „Die Beiträge vermögen nicht nur den Fachkollegen zum Nachdenken und zum Disput, sondern auch den literaturinteressierten Laien zum Lesen und zum Wiederlesen anzuregen.“

    Klaus Hammer, literaturkritik.de, 10. Oktober 2013

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück