×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Sonderband
    Joseph Roth
     



    Beschreibung

    Der Band enthält neben Untersuchungen zu Joseph Roths politisch-publizistischem und literarischem Schaffen, u.a. zu dem berühmten Hauptwerk "Radetzkymarsch", auch den Abdruck unveröffentlichter Texte (das Romanfragment "Erdbeeren", die Satire "Österreich atmet auf" über den ‚Anschluss‘ ans Deutsche Reich), der jeweils von kommentierenden Beiträgen begleitet ist.

    Inhaltsverzeichnis

    - Joseph Roth: Die Eiche Goethes in Buchenwald
    - Hermann Kesten: Der Schriftsteller Joseph Roth
    - Hugo Dittberner: Über Joseph Roth
    - David Bronsen: Die Ambitionen des jungen Joseph Roth
    - Uwe Schweikert: "Der rote Joseph". Politik und Feuilleton beim frühen Joseph Roth (1919-1926)
    - Hartmut Scheible: Joseph Roths Flucht aus der Geschichte
    - Wolfgang Jehmüller: Zum Problem des "zweifachen Zeugnisses" bei Joseph Roth
    - Sonja Sasse: Der Prophet als Außenseiter. Rezeption von Zeitgeschehen bei Joseph Roth
    - Martha Wörsching: Die rückwärts gewandte Utopie. Sozialpsychologische Anmerkungen zu Joseph Roths Roman "Radetzkymarsch"
    - Joseph Roth: Erdbeeren. Romanfragment
    - David Bronsen: Zum "Erdbeeren"-Fragment. Joseph Roths geplanter Roman über die galizische Heimat
    - Albrecht Betz: "Österreich atmet auf". Eine unveröffentlichte Satire Joseph Roths über den 'Anschluß' und seine Folgen
    - Joseph Roth: Österreich atmet auf
    - Hartmut Scheible: "Eine in Häßlichkeit sterbende Welt". Joseph Roths Romanfragment "Perlefter"
    - Hartmut Scheible: Joseph Roth und die Wissenschaft. Ein Blick auf allerlei Ungleichzeitigkeiten
    - Hartmut Scheible: Kommentierte Auswahlbibliographie
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück