×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 190
    Rainald Goetz
     



    Beschreibung

    Auch knapp 35 Jahre nach seinem spektakulären Auftritt beim Klagenfurter Bachmann-Bewerb zählt der Büchnerpreisträger Rainald Goetz zu den schillerndsten und kontroversesten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Beiträge u.a. zu den wichtigsten Werkphasen bieten einen Überblick über Goetz’ vielseitiges Schaffen und bündeln Betrachtungen zu zentralen Aspekten seiner Poetik und Ästhetik.

    Inhaltsverzeichnis

    - Rainald Goetz: Statt eines Interviews
    - Jochen Bonz: Punk als Medium der Entäußerung in Rainald Goetz' früher Prosa
    - Stefan Greif: "Schnauze. Nix muß ich." Rainald Goetz' Punkroman "Irre"
    - Charis Goer: Worte zu Waffen. Rainald Goetz' Geschichte des Deutschen Herbstes "Kontrolliert"
    - Andreas Wicke: "Brüllaut, hyperklar". Rainald Goetz' Techno-Erzählung "Rave"
    - Norbert Otto Eke: Welt-Kunst-Beobachtung. Rainald Goetz und das Theater
    - Mirko F. Schmidt: Techno im Raum der Sprache. Rainald Goetz' Hörbücher
    - Eckhard Schumacher: "Adapted from a true story". Autorschaft und Authentizität in Rainald Goetz' "Heute Morgen"
    - Lutz Hagestedt: "Was darf ich sagen, was nicht". Rainald Goetz sondiert die Grundproblematik von Internetliteratur und Tagebuch
    - Tina Deist: Biografisches zu Rainald Goetz
    - Charis Goer / Tina Deist: Auswahlbibliografie Rainald Goetz
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück