×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 28 / Neufassung
    Elias Canetti
     



    Beschreibung

    Die Aufsätze dieses Bandes über Elias Canetti setzen sich kritisch mit seinem Gesamtwerk auseinander – und erkennen in den ein Leben lang notierten Aufzeichnungen das eigentliche Hauptwerk des Nobelpreisträgers.

    Inhaltsverzeichnis

    - Hugo Dittberner: Das Buch gegen den Tod. Elias Canettis Aufzeichnungen
    - Irmgard Wirtz: Der Tod, die Familie und der Kegeljunge. Ein Themenkomplex aus den nachgelassenen Aufzeichnungen
    - Achim Geisenhanslüke: Macht, Autorität und Verstellung. Über Elias Canettis Autobiografie
    - Eckart Goebel: Gleichgewichtsstörung. Elias Canettis "Die Blendung": ein Puppenspiel
    - Susanne Lüdemann: Die Masse im Feld der Anschauung. Über Elias Canettis "Masse und Macht"
    - Gerald Stieg: "Eine Sprache so luzide wie die Lichtenbergs". Sprache und Erkenntnis in Elias Canettis Essays
    - Franziska Schössler: Masse, Musik und Narzissmus. Zu den Dramen von Elias und Veza Canetti
    - Martin Bollacher: "Spaniole" und "deutscher Dichter". Elias Canettis Verhältnis zum Judentum
    - Helmut Göbel: Elias Canetti und Hugo von Hofmannsthals Chandos-Brief. Eine Anmerkung
    - Sven Hanuschek: "Alle grossen beziehungen sind mir eine Rätsel". Paarverweigerungsstrategien bei Elias Canetti
    - Claudia Leibrand: Versierte Liebe. Elias Canetti und Iris Murdoch
    - Ines Schlenker: "So gruüss ich von Herzen meinen Hofmaler Mulo und küss ihn auf die Palette". Die Freundschaft zwischen Elias Canetti und Marie-Louise von Motesiczky
    - Sven Hanuschek: Chronik Elias Canetti
    - Irene Boose: Auswahlbibliografie Elias Canetti
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück