×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 12/12a / Neufassung
    Robert Walser
     



    Beschreibung

    Vom Außenseiter zum modernen Klassiker – nach der Transkription der "Mikrogramme" und der Publikation neu aufgefundener Texte fragt die Neufassung u.a. nach der Bedeutung der Handschrift als eigentliche poetische Performanz bei Walser, nach spezifischen Motiven und nach der provokativen Modernität des Autors.

    Inhaltsverzeichnis

    - Erich Hackl: Geteilte Geschichte. Lothar Baier und das Ende der Freundschaft
    - Lothar Baier: Robert Walsers Landschäftchen. Zur Lyrik Robert Walsers
    - Robert Walser: Notizen
    - Jochen Greven: Gespräch in einer Bibliothek
    - Sibylle Lewitscharoff: Im Schnee
    - Daniel de Roulet: Wandern, Schreiben, Lieben
    - Bernd Kortländer: Ein unbekanntes Walser-Gedicht
    - Wolfram Groddeck: Robert Walser und das Fantasieren. Zur Niederschrift der "Geschwister Tanner"
    - Martin Jürgens: Die Aufgabe der Identität. Robert Walsers Helden
    - Heinz Schafroth: Seeland kann überall sein. Oder: Warum es anderswo noch türkischer zugehen kann als in der Türkei. Über Robert Walsers zweite Bieler Zeit (1913-1920) und die (so genannte) Bieler Prosa
    - Hermann Kinder: Flucht in die Landschaft. Zu Robert Walsers "Kleist in Thun"
    - Peter Utz: Die Kalligrafie des "Idioten"
    - Stephan Kammer: Walsers Ethnografien
    - Peter Gronau: Robert Walser im Garten der Stile. Jugendstil versus Rokoko
    - Marion Gees: Robert Walsers galante Damen. Fragmente einer Sprache der höfischen Geste
    - Dieter Borchmeyer: "Ich bin ganz Ohr". Musik in Robert Walsers Prosa
    - Kerstin Gröfin von Schwerin: "Kolossal zierliche Zusammengeschobenheiten von durchweg abenteuerlichem Charakter". In den Regionen des Bleistiftgebiets
    - Adriano Aebli: "Diese Art von belächelnswerten Sächelchen". Ein Vorschlag zur Lektüretechnik des Bleistiftgebiets
    - Ulrich van Loyen: "Alles Vergnügen beruht auf dem Ausfindigmachen von etwas in einem fort Verlorengegangenem". Robert Walser und die okzidentale Erlösung
    - Vita Robert Walsers
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück