×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 146
    Jakob Michael Reinhold Lenz
     



    Beschreibung

    Der zu Lebzeiten verkannte Jakob Michael Reinhold Lenz gilt heute als Begründer eines realistischen Theaters. Das vermeintlich Unabgeschlossene seiner Werke wird als strukturelle Offenheit gewürdigt. Die Beiträge bieten einen allgemeinen Zugang zu Lenz’ Leben und Schaffen sowie Einsichten in besondere Aspekte und ästhetisch-literarische Eigenheiten seines Werks.

    Inhaltsverzeichnis

    - Christoph Weiss: Elisabeth Hauptmanns Hörfunksendung über Jakob Michael Reinhold Lenz am Vorabend der Premiere von Brechts "Hofmeister"-Bearbeitung
    - Peter Staatsmann: Inszenierung des Realen. J.M.R. Lenz und die Bühne
    - David Hill: "- und macht mir die Erde zum Himmel". Utopisches in der Lyrik von J.M.R. Lenz
    - Karin A. Wurst: Erzählstrategien im Prosawerk von J.M.R. Lenz. Eine Leseanleitung
    - Jakob Michael Reinhold Lenz: Chemisches Theater
    - Inge Stephan: Geniekult und Männerbund. Zur Ausgrenzung des 'Weiblichen' in der Sturm und Drang-Bewegung
    - Hans-Gerd Winter: "Pfui doch mit den großen Männern". Männliche Kommunikationsstrukturen und Gemeinschaften in Dramen von J.M.R. Lenz
    - Martin Kagel: Briefe an den Vater. Figurationen des Vaters in den Schriften von J.M.R. Lenz
    - Sonja Grund: Vita Jakob Michael Reinhold Lenz
    - Sonja Grund: Bibliografie Jakob Michael Reinhold Lenz
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück