×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 73 / Neufassung
    Heiner Müller
     



    Beschreibung

    Als "Kind des totalen Krieges und der totalitären Nachkriegszeit" (Paul Virilio) ist der Dramatiker Heiner Müller seiner Zeit und seinem Land mit Rückgriff auf Antike und Shakespeares Stücke stets mit Widerspruch begegnet. Seine Theaterästhetik und -praxis, aber auch seine Publikationsstrategien und seine Lyrik untersucht diese umfangreiche Neufassung.

    Inhaltsverzeichnis

    - Paul Virilio: à Heiner Müller - 16 Janvier 1996
    - Durs Grünbein: In memoriam Heiner Müller. Drei Blätter
    - Frauke Meyer-Gosau: Monument Müller. Ein Bild und seine Spiegelungen
    - Heinrich Vormweg: Der Bruch, Brüche. Noch einmal Heiner Müller
    - Hartmut Lange: Anmerkungen zu Heiner Müller
    - Irina Liebmann: Bemerkungen zu Hartmut Lange
    - Roland Clauss: Vom großen Anfang und vom schalen Ende. "Der Lohndrücker" und "Germania 3 Gespenster am Toten Mann"
    - Richard Herzinger: Der Tod ist die Maske der Utopie. Heiner Müller und die Mission des romantischen Modernismus
    - Hermann Korte: Traum und Verstümmelung. Heiner Müllers Preußen
    - Katharina Keim: Vom Theater der Revolution zur Revolution des Theaters. Bemerkungen zur Dramen- und Theaterästhetik Heiner Müllers seit den späten siebziger Jahren
    - Ulrike Hass: Die Frau, das Böse und Europa. Die Zerreißung des Bildes der Frau im Theater von Heiner Müller
    - Heinz-Peter Preusser: Medea, die Barbarin. Über den elementaren Schrecken, seine Rechtfertigung und den vergeblichen Versuch einer Pädagogisierung der Antike oder: Heiner Müller contra Christa Wolf
    - Theo Buck: Heiner Müller als Lyriker
    - Alexander Weigel: Die Archäologie des Maulwurfs. Heiner Müller und das Deutsche Theater
    - Michael Töteberg: Medienmaschine. Publikationsstrategien und Öffentlichkeitsarbeit oder: Wer bedient wen?
    - Nicolai Riedel: Heiner Müller - Auswahlbibliographie der Werke und der neueren Sekundärliteratur (1986-1996)
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück