×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Sonderband
    Friedrich Hölderlin
     



    Beschreibung

    Friedrich Hölderlin ist einer der faszinierendsten Dichter der Literaturgeschichte, sein Werk ist ‚schwierig‘ und nicht nur im Anstand der Zeit erklärungsbedürftig. Der Sonderband, der auch Texte enthält, die analysiert und interpretiert werden, nimmt das gesamte Werk von den frühen Gedichten bis zu den letzten Texten des im Tübinger Turm Lebenden in den Blick, zentral natürlich auch den "Hyperion".

    Inhaltsverzeichnis

    - Hugo Dittberner: Hölderlins Stolz
    - Hans-Jürgen Malles: Weltverzicht als "Männerwerk". Zu zwei frühen Gedichten Hölderlins
    - Jochen Schmidt: Hölderlins dichterische Rezeption der stoischen Ethik und Naturphilosophie
    - Ulrich Gaier: Hölderlin und die Theorie der Organisation. Eine Skizze
    - Rüdiger Görner: Wanderung zwischen den Extremen. Hölderlins Sinngebung des Exzentrischen
    - Friedrich Hölderlin: Abendphantasie - Des Morgens
    - Rémy Colombat: "Abendphantasie" - "Des Morgens". Überlegungen zu unterschiedlichen Möglichkeiten der Selbstaussage
    - Conrad Anders: Hölderlins "Hyperion"
    - Katharina Grätz: Der Übergang vom Alten zum Neuen. Hölderlins Geschichtsauffassung in seiner Tragödie "Der Tod des Empedokles"
    - Henning Bothe: Vom Versuch, ein deutscher Tyrtäus zu sein. Notizen zum Verhältnis von Dichtung, politischer Tat und Nationalbewußtsein bei Hölderlin
    - Friedrich Hölderlin: Stutgard. An Siegfried Schmidt
    - Wolfram Groddeck: "Stutgard" oder "Die Herbstfeier". Textkritische Überlegungen zum Erstdruck einer Elegie von Hölderlin
    - Friedrich Hölderlin: "Nachtgesänge" Pindar-Kommentare
    - D. E. Sattler: synthesis. Versuch einer dritten vermittlung
    - Friedrich Hölderlin: Mnemosyne
    - Michael Knaupp: "... eine / Last von Scheitern...". Textkritische Untersuchung zu Hölderlins Gesang "Mnemosyne"
    - Friedrich Hölderlin: Andenken
    - Michael Franz: Hölderlins Gedicht "Andenken
    - Bernhard Böschenstein: Das Gut des Gesangs. Zu Hölderlins Gedicht "Wie Meeresküsten..."
    - Friedrich Hölderlin: Das fröhliche Leben
    - Christof Wingertszahn: "Die Aussicht scheint Ermunterung". Hölderlins spätes Gedicht "Das fröhliche Leben"
    - Helmut Heißenbüttel: Hölderlin oder die Schwierigkeit, Poesie zu vertonen.
    - Hans-Jürgen Malles: Vita Friedrich Hölderlin
    - Hans-Jürgen Malles / Sarah Schmidt: Auswahlbibliographie zu Friedrich Hölderlin
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück