×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Begründet von Heinz Ludwig Arnold

    Heft 193
    Ingo Schulze
     



    Beschreibung

    Ingo Schulze wurde Mitte der 1990er Jahre mit "33 Augenblicke des Glücks" bekannt und nach seinem anschließenden Roman "Simple Storys" als Autor des ersehnten großen Werkes über das wiedervereinigte Deutschland gefeiert. Seinen Status als einer der interessantesten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur bestätigte er 2005 eindrucksvoll mit "Neue Leben".

    Inhaltsverzeichnis

    - Daniel Kehlmann: Nachruf auf Heinz Ludwig Arnold
    - Ingo Schulze: Das Deutschlandgerät. Brief an einen Museumsdirektor
    - Helmut Böttiger: Der Ich-Jongleur. Ingo Schulzes Versteckspiele
    - Claudia Stockinger: "Mit Leichtigkeit und Raffinesse". Ingo Schulzes poetisches Verfahren
    - Lutz Seiler: Die Gespenster sind unter uns. Eine Erinnerung an die "33 Augenblicke des Glücks"
    - Péter Esterházy: Aus den Aufzeichnungen eines ungarischen Lesers. Zu Ingo Schulzes "Simple Storys"
    - Michael Töteberg: Unsere kleine Stadt. Altenburg: ein literarischer Ort
    - Norbert Niemann: Ein langes Gespräch
    - Daniel Lutz: Handeln und Verwandeln. Die Koexistenz von Schriftsteller und Unternehmer in Ingo Schulzes "Neue Leben"
    - Dietmar Ebert: Grenzerfahrungen
    - Anna Chiarloni: Menschlichkeit und Misere. Ingo Schulzes "Italienische Skizzen"
    - Ingo Schulze: Eine Erinnerung an Heinz Ludwig Arnold
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück