×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold

    Heinz Ludwig Arnold (Hg.)
    Heft 60
    Franz Mon
     



    Beschreibung

    Franz Mon gilt als Hauptvertreter der Konkreten Poesie – doch sind es genau solche Zuschreibungen, denen das Heft entgehen will, indem es den Autor als Grenzüberschreitenden wahrnimmt und sein Werk als einen Ausdruck des Versuchs zu zeigen, "wie wenig sich das ‚Selbstverständliche‘ selbst versteht" (G. Dischner).

    Inhaltsverzeichnis

    - Franz Mon: Geburtstag
    - Hans Christian Kosler: Sprachkritik und Spracherotik in der experimentellen Literatur. Die Poetik Franz Mons im Umfeld einer möglichen Wahrnehmung
    - Gisela Dischner: Über die Unverständlichkeit. Zur Krise der Repräsentanz
    - Franz Mon: Situationen
    - Helmut Heißenbüttel: "herzzero" oder die Fortbewegung von Textmengen
    - Franz Mon: Mortuarium für zwei Alphabete
    - Helmut Heißenbüttel: 13 Thesen über ästhetische Grenzüberschreitung
    - Franz Mon: Hörspiele werden gemacht
    - Klaus Schöning: Hörst du das gras wies wächst. Anmerkungen und Zitate zu Franz Mons Hörstücken
    - Franz Mon: Bibliographie Franz Mon 1951 - 1978
    - Notizen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück