×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Sonderlieferung
    Reziproke Radien
    Arno Schmidt und Samuel Beckett
     



    Kurztext

    Arno Schmidt und Samuel Beckett: diese Paarung mag zunächst verblüffen. Schmidt selbst hat die "Krampfhenne" Beckett mit abfälligen Bemerkungen bedacht, und die Verschiedenheit beider Autoren ist offensichtlich: hier der allmächtige Prosakonstrukteur Schmidt, dort der Reduktionist Beckett. Der genauere Blick jedoch fördert tiefgreifende Parallelen zu Tage, die von den Spiegelbildern des solipsistischen Künstler-Ichs bis zu den Funktionen seiner Reibung mit der Materialität der Außenwelt reichen.

    Der Band spürt solchen Parallelen nach: der Vorstellung vom Schädel als Weltkreis, der solipsistischen Indienstnahme der Außenwahrnehmung, der Weltüberwindung durch Weltbeschreibung. Der vergleichenden Betrachtung vorangestellt ist eine Gesamtschau des Beckett'schen Werks, die eine grundlegende Einführung für den mit Beckett oft wenig vertrauten Schmidt-Leser bietet. Rathejens Beckett-Interpretation stützt sich wie auch die Parallelisierung mit Schmidt auf einen intensiven Umgang mit den Primärtexten.

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück