×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von: Hugo-Ball-Gesellschaft und Stadt Pirmasens
    Redaktion: Eckhard Faul

    Band 9
    Hugo Ball Almanach. Neue Folge 9
    2018



    Beschreibung

    Die Schriftstellerin Ann Cotten und der Kulturforscher Philipp Felsch sind Hugo-Ball-Preisträger 2017! Außerdem führt die Spur zu Jonathan Meese, der die künstlerische Nachfolge Hugo Balls antritt.

    Auch nach dem vielbeachteten Jubiläum 2016 gibt es zahlreiche bislang unbeleuchtete Aspekte in der Dada-Forschung: Hugo Balls Tätigkeit bei der Berliner Zeitschrift "Zeit im Bild" sind ebenso Neuland wie sein Verhältnis zum Okkultismus – oder die Themen Zauberei und Magie in seinem Werk. Der Hugo-Ball-Almanach Neue Folge 9 dokumentiert außerdem die Reden zum Hugo-Ball-Preis 2017 – von den Preisträgern Ann Cotten und Philipp Felsch sowie ihren Laudatorinnen Marion Poschmann und Hannelore Schlaffer.

    Inhaltsverzeichnis

    - Einleitung
    - Oliver Ruf: Dada und die Musik
    - Hans Burkhard Schlichting: Hugo Balls Begründung des Dadaismus
    - Thekla Dörler: Die Geburt des Dadaismus aus dem Geiste des Okkultismus. Okkultes Gedankengut im Frühwerk Hugo Balls
    - Ann-Marie Riesner: "Zinnoberzack, Zeter und Mordio". Zauberei und Magie als Motiv und ästhetische Funktionsweise im Werk Hugo Balls
    - Hans Dieter Zimmermann: Gegenwelten. Hugo Ball und Oskar Panizza: Rom und Anti-Rom
    - Bernhard Rusch: Franz Jung in Budapest

    Anhang
    - Hugo-Ball-Preis 2017
    - Bernhard Matheis: Begrüßungsansprache
    - Urkundentexte
    - Marion Poschmann: Laudatio auf Ann Cotten
    - Ann Cotten: Dankesrede zum Hugo-Ball-Preis 2017
    - Hannelore Schlaffer: Laudatio auf Philipp Felsch
    - Philipp Felsch: Dankesrede zum Hugo-Ball-Förderpreis 2017
    - Karl Piberhofer: Wo das Wort Dada herkommt – oder "Dada ist die beste Li-lienmilchseife der Welt" – oder die "unerfindliche Phantastik" des Wortes Dada!?!
    - Adrian Notz: "Fun & Fury!" Das dreizehnte Jahr im Cabaret Voltaire

    Rezensionen
    - Phantom Dada. Flucht durch die Zeit 1916/2016. Hrsg. von Ju-ri Steiner und Stefan Zweifel (Thomas Keith)
    - Volker Weidermann: Träumer. Als die Dichter die Macht über-nahmen (Bernhard Rusch)
    - Rudolf Suter: Hans Arp. Das Lob der Unvernunft. Eine Bio-grafie (Walburga Krupp)
    - Alexander Kluy: George Grosz. König ohne Land. Biografie (Bernhard Rusch)
    - Wassily Kandinsky: Vergessenes Oval. Gedichte aus dem Nachlass. Hrsg. von Alexander Graeff und Alexander Filyuta (Michael Braun)

    - Adressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    - Personenregister

    Rezensionen

    "Nicht nur für Spezialisten".
    Markus Fuhser, Pirmasenser Zeitung, 18.6.2018

    "Es ist die Mischung, die den Hugo-Ball-Almanach ausmacht".
    Christiane Magin, Die Rheinpfalz, 16.6.2018

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück