×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    • Kartoniert

      2024, 140 S., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-954-8
      € 19,00
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (PDF)

      2024, 140 S., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-955-5
      € 18,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen
     



    Beschreibung

    Es gibt viele Versuche, Amerika zu erzählen, die hier versammelten stammen aus der Zeit um 1945. In diesem Jahr kam Jean-Paul Sartre, der mit seinem Existentialismus in Paris Furore machte, zum ersten Mal nach Amerika, ein Jahr danach ging Albert Camus auf die Reise und 1947 brach Simone de Beauvoir zu ihrer Vortragsreise auf. Amerika war ein Faszinosum, das Land der Zukunft. Wie man zu Amerika, zur Demokratie stand, wurde gleich nach dem Zweiten Weltkrieg zum heiß umstrittenen Thema. Die deutschen Intellektuellen gingen mehrheitlich auf Distanz. Margret Boveri veröffentlichte 1946 ihre "Amerikafibel für erwachsene Deutsche". Es waren vor allem die französischen Intellektuellen, die einen Blickwechsel herbeiführten. Nicht mehr der Dualismus von Kultur und Zivilisation stand im Vordergrund, sondern der Rassismus. Hier zeige sich, so Beauvoir, "die Kluft zwischen Ideal und Wirklichkeit" der amerikanischen Demokratie. An dieser Kluft hat sich auch in Zeiten von Black Lives Matter nichts geändert – im Gegenteil.

    Inhaltsverzeichnis

    Etwas passiert

    Wir haben gesiegt!
    Amerika leuchtete
    Die Siegermacht stellt sich vor
    Vertikale Impressionen
    Vielleicht träumte ich dieses Amerika nur
    Rapidité, rapidité, rapidité
    American Way of Life
    Der Schmelzprozess
    In den Süden
    Black Boy
    An American Dilemma
    A Star is born
    Ich war bereit, Amerika zu lieben
    In Amerika habe ich mehr als Amerika gesehen

    Amerikanisierung
    Von Amerika lernen
    Ein Gefühl völliger Fremdheit
    Eine Karriere unter den Nazis
    Mit dem Auto von Hollywood nach New York
    Die Andersartigen

    Amerika auf den zweiten Blick
    Eine große grüne Frau im Morgenmantel
    Die dunkle Seite der Freiheit
    Zuneigung und Wut
    Die "Negerfrage"
    Im Schlaraffenland
    Anmerkungen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück