×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Renate Oesterhelt

    Wolfgang Matz
    Julien Green
    Das Jahrhundert und sein Schatten
     



    Beschreibung

    Wie kaum ein anderer Schriftsteller hat der in Paris geborene Julien Green (1900-1998) in seinem literarischen Werk unser Jahrhundert begleitet, es oft in düsteren Farben gemalt. Seine Figuren scheinen unter dem Bann mythischer Gewalten zu stehen, seine Stoffe gleichen antiken Schicksalstragödien. Seine Lebensthemen Sexualität und Religion haben nichts von ihrer verstörenden Kraft verloren.
    An einem neuen Fin de siecle entdeckt Wolfgang Matz Julien Green für unsere Epoche neu.

    Inhaltsverzeichnis

    Inhalt

    Der Andere
    Ursprünge
    Im ersten Kreis
    Der Mythos von Paris
    Visionen
    Zur Geschichte des Körpers
    Glaube und Unglaube
    Die wiedergefundene Zeit
    Anhang: Nachwort, Zeittafel, Nachweise, Werkverzeichnis, Literatur über Julien Green

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück