×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Ousmane Sembène und die senegalesische Erzählliteratur
     



    Beschreibung

    Der Senegal ist durch seine bevorzugte Stellung im französischen Kolonialreich und mehr noch durch seine reichhaltige erzählerische Tradition aus vorkolonialer Zeit zu einem wichtigen Zentrum der zeitgenössischen Literatur Schwarzafrikas geworden. Auf exemplarische Weise spiegelt das Werk des Schriftstellers und Filmemachers Ousmane Sembène (1923-2007) die Geschichte und den Zustand des zeitgenössischen Westafrikas, über dessen kritische Beschreibung hinaus der Autor Visionen für ein besseres selbstbestimmtes Afrika schafft.
    Der Band bietet eine Annäherung an eine hierzulande noch immer wenig bekannt Welt.

    Inhaltsverzeichnis

    Inhalt

    Vorbemerkung

    Janos Riesz
    Von der Assimilation zur Unabhängigkeit Senegalesische Erzählliteratur seit Beginn der Kolonialzeit

    Janos Riesz
    Vermittler und Erneuerer der mündlichen afrikanischen Erzählkunst:
    Birago Diop (1906-1989)

    Heinz Hug
    Vom alltäglichen Leben des Volkes und seiner Größe sprechen.
    Der Schriftsteller und Filmemacher Ousmane Sembène

    Janos Riesz
    Der Islam in der senegalesischen Literatur
    Zwei "Klassiker" der 60er Jahre:
    Cheikh Hamidou Kane: "L'Aventure ambigue" (1961) und Malick Fall: "La Plaie" (1967)

    Elisa Fuchs
    Schriftstellerin zwischen Tradition und Gesellschaftskritik: Aminata Sow Fall

    Papa Samba Diop
    Die frankophone Literatur des Senegal und ihre Beziehungen zu den afrikanischen Sprachen und Kulturen - am Beispiel des Wolof

    Papa Samba Diop
    Die senegalesische Literatur der 80er Jahr Abasse Ndione: "La vie en spirale" (1984),
    Boubacar Boris Diop: "Les tambours de la memoire" (1987)
    Autorin und Autoren

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück