×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Heft 236
    Alban Nikolai Herbst
    • Kartoniert

      2022, 93 S., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-698-1
      € 24,00
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (PDF)

      2022, 96 S., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-699-8
      € 23,99
      Dieses E-Book ist zur Zeit leider nicht verfügbar
      Zur Merkliste hinzufügen
    • eBook (EPUB (Digitales Wasserzeichen))

      2022, 96 S., 1. Auflage
      ISBN 978-3-96707-700-1
      € 23,99
      Bestellen
      Zur Merkliste hinzufügen



    Beschreibung

    Pionier des literarischen Bloggens, formbewusster Lyriker, innovativer Hörspielautor sowie Erfinder des kybernetischen Realismus – Alban Nikolai Herbst.
    Alban Nikolai Herbst hat sich mit seinem ebenso umfangreichen wie vielgestaltigen Werk seit den frühen 1980er Jahren als geradezu ideal-typischer poète maudit bewiesen, der vom Rand des Literatur betriebs aus erheblich auf die Formsprache der Gegenwartsliteratur gewirkt hat.
    In der monumentalen Trilogie der "Anderswelt"-Romane etwa (er)findet Herbst eine nach-postmoderne Fantastik; in der Lyrik verbindet er traditionelle Formen mit zeitgenössischen, nicht selten provokativen Inhalten, während sein medial innovatives, stilbildendes Weblog "Die Dschungel. Anderswelt" auf radikale Weise das poetologische Prinzip einer Verwandlung von Biografie in digitale Romanform betreibt.
    In diesem Heft werden erstmals Poesie und Poetologie, Traditionen und Medien, Diskursumfeld und Selbstpositionierung dieses in der Gegenwartsliteratur singulären Werkes und seines Autors umfassend dargestellt.
    Mit Beiträgen von Hans Richard Brittnacher, Denise Dumschat-Rehfeldt, Jost Eickmeyer, Renate Giacomuzzi, Alban Nikolai Herbst, Christoph Jürgensen, Phyllis Kiehl, Wilhelm Kühlmann, Albert Meier, Benjamin Stein.

    Inhaltsverzeichnis

    - Alban Nikolai Herbst: Alexanderplatz Berlin im Juni 2007
    - Alban Nikolai Herbst: Schlaf, Puma, schlaf
    - Alban Nikolai Herbst: Aus der Korrespondenz (anstelle eines Interviews)
    - Wilhelm Kühlmann: "Du bist am Schluß alleine". Zur lyrischen Polyphonie des Alban Nikolai Herbst
    - Christoph Jürgensen: Kritiker, Kollegen, Korrumpel. Über das richtige Autorenleben in der falschen Literaturwelt
    - Renate Giacomuzzi: "Die Dschungel. Anderswelt" – mehr als nur ein Weblog
    - Phyllis Kiehl: [Bildwerk, Tusche auf Bütten, 2018]
    - Hans Richard Brittnacher: Tertium datur. Das Fantastische in der Prosa von Alban Nikolai Herbst
    - Albert Meier: Fantasiertes Erinnern. Alban Nikolai Herbsts kybernetischer Prosa-Realismus ("Isabella Maria Vergana")
    - Benjamin Stein: Widerstand und Resonanz. Über die Untiefen der Meere-Romane von Alban Nikolai Herbst
    - Jost Eickmeyer : Orientreise und Inselnacht. Zu zwei Hörstücken Alban Nikolai Herbsts
    - Denise Dumschat-Rehfeldt: Auswahlbibliografie
    - Biografische Notiz
    - Notizen

    Weiterführende Informationen

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück