×

Abobedingungen

Keine Aboinformationen hinterlegt.

Bitte tragen Sie für das Abonnement Ihre Adressdaten ein:

×

    +
    ermäßigte Bestellung
    unbefristet
    mindestens ein Jahr

    ×


    Herausgegeben von Ulrich Tadday

    Heft 176/177
    Gérard Grisey



    Beschreibung

    Gérard Grisey gilt gemeinhin als einer der Hauptvertreter der sogenannten Spektralmusik. Die Musique spectrale Gérard Griseys wie auch der anderen Mitglieder der L’Itinéraire-Gruppe, die Hugues Dufourt 1973 gründete, nimmt ihren Ausgang weniger in der philosophischen Reflexion des musikalischen Materials als vielmehr in der physikalischen Analyse des musikalischen Klangs, dessen Dimensionen sie, ausgehend vom Spektrum der Obertöne, gewissermaßen kompositorisch erforscht. Die Wandlungen der Klangdimensionen, die Gérard Grisey in verschiedenen Phasen seines Schaffens vollzogen hat, sind Thema des Bandes.

    Inhaltsverzeichnis

    - Vorwort
    - Lukas Haselböck: Klang und Sinn bei Gérard Grisey
    - Hugues Dufourt: Gérard Grisey: Die konstitutive Funktion der Zeit
    - Hugues Dufourt: Der Sinn des OEuvres von Gérard Grisey
    - Christian Utz: Périodes, Partiels und die Körperlichkeit des Klangs. Architektur und Prozess in der energetischen Form Griseys
    - Lars Heusser: "Il est donc temps de rendre la complexité efficace".Untersuchungen zur Stilbildung in Gérard Griseys Frühwerk
    - Ingrid Pustijanac: Eine Reflexion über die formale Funktion der inharmonischen Spektren in Beziehung zur Zeit und Form in Les Espaces Acoustiques
    - Florence Eller: Gérard Griseys Périodes: musikalische und sprachliche Strategien des Innovativen
    - Martin Zenck: Gérard Grisey oder die Kunst des Infinitesimalen und Unendlichen. Zu L’Icône paradoxale und Le Noir de L’Étoile
    - Abstracts
    - Bibliografische Hinweise
    - Zeittafel
    - Autorinnen und Autoren

    E-Mail erfolgreich versendet.


    weiter
    Bookmark and Share
    × Ihre Merkliste

    Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

    Bestellung erfolgreich.

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Zurück

    Fehler beim Versenden der E-Mail.

    Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

    Zurück