Willem Strank

Willem Strankist Educational Engineer für das Fach Musik an der Musikhochschule Lübeck; zuvor 2011–21 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der CAU Kiel, wo er u. a. den Studiengang "Medienwissenschaft: Film und Fernsehen" konzipierte und koordinierte. 2014 Promotion mit einer Arbeit zu "Twist Endings. Umdeutende Film-Enden". 2010–21 Vorsitzender der internationalen Forschungsgesellschaft Kieler Gesellschaft für Filmmusikforschung. 2021–22 Musik- und Filmreferent des Landes Schleswig-Holstein am Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Forschungsschwerpunkte: digital gestützter Musikunterricht, Repräsentation von Neoliberalismus im Film, TV- und VoD-Serien des 21. Jahrhunderts und Filmmusik. Nebenbei Stummfilmpianist und Jazzmusiker.

Titel in der edition text+kritik:



Bookmark and Share
× Ihre Merkliste

Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

Bestellung erfolgreich.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Zurück

Fehler beim Versenden der E-Mail.

Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

Zurück