Robin-M. Aust

Robin-M. Aust studierte Germanistik und Philosophie in Düsseldorf, promovierte am dortigen Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft
zur Thomas-Bernhard-Rezeption in der Gegenwartsliteratur. Zurzeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld im SFB1288 "Praktiken des Vergleichens" zur Schweizer Literatur. Seine Forschungsgebiete umfassen u. a. Intertextualität und Intermedialität, Metafiktionalität und Praktiken der Inszenierung von Autorschaft sowie Digitale Literatur(-wissenschaft) und (Literatur-)Comics.

Titel in der edition text+kritik:



× Ihre Merkliste

Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

Bestellung erfolgreich.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Zurück

Fehler beim Versenden der E-Mail.

Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

Zurück