Markus May

Markus May ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der LMU München. Zu seinen Forschungsgebieten gehören u. a. deutsch-jüdische Literatur und Kultur, Geschichte und Theorie der Übersetzung, Fantastik als literarisches und kulturelles Phänomen, Transmedialitat, deutschsprachige Literatur vom 18. bis 21. Jahrhundert.



× Ihre Merkliste

Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

Bestellung erfolgreich.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Zurück

Fehler beim Versenden der E-Mail.

Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

Zurück