Claudia Lillge

Studium der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik in Göttingen. Promotion 2005, Habilitation 2015. Seit 2015 Privatdozentin für Komparatistik und Anglistik an der Universität Paderborn; lehrt derzeit an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Englischsprachige und deutsche Literaturen des 18. bis 21. Jahrhunderts, komparatistische und medienkomparatistische Fragestellungen, Themen und Theorien der Gender, Postcolonial und Cultural Studies. Sie wurde 2017 mit dem BritCult Award der Deutschen Gesellschaft für das Studium britischer Kulturen ausgezeichnet.

Titel in der edition text+kritik:



× Ihre Merkliste

Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

Bestellung erfolgreich.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Zurück

Fehler beim Versenden der E-Mail.

Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

Zurück