17 Treffer
Artikel/Seite:


24.03.2017

schliff meets TEXT+KRITIK im Rahmen von "Leipzig liest"

Feiern Sie mit uns im Rahmen von Leipzig liest eine Literaturparty mit Lesebeiträgen von u.a. Terézia Mora, Norbert Hummelt, Franziska Gerstenberg, Tom Schulz und Joachim Geil. Danach Tanzen zu Indie-Elektro-Pop mit den DJs Celentano & Panda. Freitag, 24. März ab 19:30 Uhr im Kaiserbad, Karl-Heine-Straße 93,  ... 



07.09.2016 - 08.09.2016

Tagung zu Kathrin Röggla in Essen

Am 7. und 8. September 2016 stehen im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung "Realitätsf(r)iktionen. Kathrin Rögglas Poetik eines neuen Realismus" essayistische, filmische, dramatische und akustische Werke Rögglas im Mittelpunkt. U. a. sind literarische und theoretische Traditionslinien, denen das Werk der Autorin verpflichtet ist, Thema. Das poetische bzw. poetologische Programm der (einzelnen) Werke wird analysiert und  ... 



26.03.2015 - 27.03.2015

Audiovisuelles Kulturerbe - Tagung in Potsdam

Wie werden Filme, Dokumentationen, Radiosendungen und alles, was sich in den Audio- und Visuellen Medien im vergangen Jahrhundert bis heute entwickelt hat, für die Nachwelt bewahrt? Zu dieser Frage hat Chris Wahl, Herausgeber unserer neuen Reihe FILM-ERBE und Professor für "Audiovisuelles Kulturerbe" an der HFF „Konrad Wolf“, eine spannende Tagung organisiert, die am 26. und 27. März in Potsdam stattfindet.  ... 



12.03.2015 - 12.03.2015

Happening Holbein - TEXT+KRITIK-Hefttaufe mit Ulrich Holbein

"Leipzig liest" - Ulrich Holbein ist am 12. März, 15 Uhr, zu Gast an unserem Stand auf der Leipziger Buchmesse! Stoßen Sie mit uns auf das neue TEXT+KRITIK-Heft zu diesem einzigartigen Autor an und sichern Sie sich ein Autogramm!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in der Halle 5, E 110.


20.03.2015

Der Regisseur Harald Braun: Literatur. Film. Glaube - Buchpräsentation mit Rolf Aurich und Wolfgang Jacobsen

Im deutschen Nachkriegsfilm galt Harald Braun (1901-1960) als Regiestar. Zu seinen Schauspielern zählten Lilli Palmer, Liselotte Pulver und Ruth Leuwerik, Mathias Wieman, Werner Krauß und O. W. Fischer. Nicht selten schrieb er auch die Drehbücher zu seinen Filmen wie z.B. "Nachtwache" von 1949.
Braun war ein glaubensstarker Mann, gleichwohl am permanenten Dialog interessiert. Seine Karriere begann er als  ... 



05.03.2015

Uwe Schütte zu Gast im Literaturhaus am Inn

Mit "Interventionen" hat der Autor Uwe Schütte eine beeindruckende Studie zu W. G. Sebald und dessen literarisches Schaffen vorgelegt. Am 5. März 2015 stellt Schütte, der selbst bei W. G. Sebald promoviert hat, sein neues Werk am Literaturhaus in Innsbruck vor. Für Sebald-Kenner, aber auch für alle Literaturinteressierten,  ... 



13.10.2016

Die große Schuld und ihre literarische Verarbeitung - Veranstaltung im NS-Dokumentationszentrum München

Band 11 der Reihe "treibhaus. Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre" war der "großen Schuld" der NS-Verbrechen gewidmet und der Frage, wie sich diese im literarischen Schaffen der Nachkriegszeit manifestierte. Diesem Themenkomplex werden sich am 13.10.2016 im NS-Dokumentationszentrum München die treibhaus-Herausgeber Günter Häntzschel, Sven Hanuschek und Ulrike Leuschner in kurzen  ... 



20.10.2016

Open Books-Veranstaltung auf der Frankfurter Buchmesse

Georg-Büchner-Preisträger Marcel Beyer ist unser diesjähriger Gast im Rahmen des Open Books-Programms der Frankfurter Buchmesse. Im Gespräch mit TEXT+KRITIK-Herausgeber Hermann Korte wird der Schriftsteller sich mit Poetiken der Gegenwartsliteratur auseinandersetzen. Die Veranstaltung findet am 20.10.2016 im Frankfurter Ratskeller (Römer) statt und beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. 



24.11.2016

Buchvorstellung und Gespräch anlässlich der neuen Reihe "Fernsehen. Geschichte. Ästhetik"

Band 1 der neuen Reihe zu "Fernsehen. Geschichte. Ästhetik" ist mit Peter Beauvais (1916-1986) einem der thematisch und im ästhetischen Ausdruck vielfältigsten Regisseure des westdeutschen Fernsehens gewidmet. Anlässlich der Eröffnung der Reihe und Beauvais' 30. Todestages im November findet am 24.11 in der Akademie der Künste Berlin die offizielle Buchvorstellung mit ansprechender Gesprächsrunde  ... 



19.01.2017

Release schliff No. 5 - Lesung und Party

Anlässlich des Erscheinens der fünften Ausgabe von schliff laden wir am 19.1.2017 zu einer Release-Feier mit Lesung und Party in die King Georg Klubbar (Sudermannstr. 2, 50670 Köln) ein. An der Lesung nehmen Matthias Dieckmann, Joachim Geil, Gunther Geltinger, Guy Helminger, Manon Schnabel und Miriam Zeh teil. Veranstaltungsbeginn ist 21 Uhr. Der Eintrittspreis läuft unter dem Motto "Pay what you want". 


× Ihre Merkliste

Bitte melden Sie sich für die Nutzung dieser Funktion an.

Bestellung erfolgreich.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Zurück

Fehler beim Versenden der E-Mail.

Fehler beim Versenden der E-Mail. Versuchen Sie es bitte später erneut oder kontaktieren Sie unseren Support.

Zurück